Interview mit Detlev Reich über das Buch

„Vieles wird kommuniziert,
noch bevor das erste Wort gesprochen ist.“

Der Moderations-Trainer
Authentisch und wirkungsvoll moderieren - für Gottesdienste am Puls der Zeit

DMT_Buch_cover.jpg

Der Moderations-Trainer

Gut rüberkommen, authentisch auftreten, natürlich sprechen, wirkungsvoll moderieren – wer im Gottesdienst oder auf einer Bühne optimal kommunizieren will, braucht mehr als gute Worte. Nur wer die „Regeln der Bühne“ verstanden hat, kann auf seine ganz eigene Weise ein Publikum begeistern. Detlev Reich, langjähriger Mitarbeiter der ICF Zürich und eines

Hamburger Gemeindegründungsprojekts, zeigt in „Der Moderations-Trainer“ Schritt für Schritt, wie man Gottesdienste authentisch und zeitgemäß moderieren kann, u.a. durch:

 

  • theologische und inhaltliche Basics zum Thema

  • kreative und praxiserprobte Ideen

  • klare Schritte für einen authentischen Auftritt

  • Wissenswertes zum Thema Bühnenpräsenz und Körpersprache

Für wen ist dieses Buch?

  • Für alle, die 

  • auf einer Bühne sprechen.

  • einen Gottesdienst mitgestalten.

  • authentisch vor Menschen sprechen möchten.

  • mehr Sicherheit auf einer Bühne bekommen wollen.

  • an ihrem Auftritt arbeiten möchten.

  • besser kommunizieren möchten.

  • eine bessere Bühnenpräsenz bekommen möchten.

  • eine klare Anleitung für ihre Weiterentwicklung nutzen möchten.

Mikrofon
DMT_Buch_cover.jpg

Buchauszug

Probe lesen aus „Der Moderations-Trainer"

Vielen Dank! Du erhältst in Kürze einen Ausschnitt aus dem Buch "Der Moderations-Trainer".

Ich mag kein Spam und passe gut auf deine Mailadresse auf. Mit deiner Anmeldung erhältst du auch meinen Newsletter. Du kannst dich mit einem Klick davon abmelden.

_DSC1637.jpg

Warum dieses Buch?

Mir ist es ein Anliegen, dass wir Gottesdienste gestalten können, in denen bestmöglich kommuniziert wird. Denn die Kirche sollte ein Ort sein, an dem Menschen Gott und einander begegnen können. Wenn wir die Beste Nachricht der Welt weiter geben wollen, braucht es eine gute Kommunikation. So oft habe ich es leider erleben müssen, dass gutgemeinte Moderationen in einer Kirche eher hinderlich waren, dass man sich wohl fühlte und offen war, gute Impulse und Gemeinschaft zu erleben. Doch es ist so wichtig, dass wir uns die Arbeit machen, um das Publikum in einem Gottesdienst anzuleiten, anzusprechen und ihnen etwas weiterzugeben von der Liebe Gottes, die wir erfahren haben. 
Mein Wunsch ist es, dass dich das Buch inspiriert und weiterhilft in deinem wertvollen Dienst auf einer Bühne in der Kirche. Denn Gott will dich dort gebrauchen. 

Detlev Reich

Ich empfehle dieses Buch jedem, der auf der Bühne steht: als Prediger, Moderator, Leiter... Mit klaren und einfachen Schritten zu einem authentischen Auftritt, der „be-geist-ert“ und einem hilft zeitgemäß zu kommunizieren. Ich schätze an Detlev seine praktischen Tipps, die man schnell im Kirchenalltag umsetzen kann.

Tobias Teichen - ICF München Lead Pastor

Teichens-6.jpg

Rückmeldungen von Leser/innen

Es gibt zwar viel Literatur zum Thema Moderation, aber dieses Buch ist endlich einmal nicht graue Theorie sondern ein ganz konkretes und hilfreiches Werkzeug! Die einzelnen Kapitel sind sehr gut und übersichtlich gestaltet, und werden immer mit einer guten kurzen Zusammenfassung abgeschlossen.Der Autor hat in dem Bereich offensichtlich selbst viel Erfahrung, da die Themen und Beispiele aus dem realen Leben kommen und gut in die jeweilige Gemeindesituation integrierbar sind.

 

Toll ist auch, dass die Anregungen sowohl bei ganz kleinen Gemeinden mit einer kleinen Bühne bis hin zu großen Gottesdiensten und Events in großen Hallen anwendbar sind.

Alex B.  (Amazon.com)

 

Bücher bestellen