Gehe mit deiner Kirche Online die nächsten Schritte

Als Kirche wollen wir gemeinsam Gott erleben und Gemeinschaft erleben. Für viele ist es schwierig, ihre Präsenz-Gottesdienste Online zu bringen. Denn dort gibt es neue Herausforderungen und Schwierigkeiten, die gelöst werden müssen. Dazu sollen dir diese Online-Kurse helfen, damit eure Kirche konkrete Schritte gehen kann, damit ihr als Kirche Online vertreten seid. Denn Kirche ist heute nicht nur an einem Ort, sondern überall, wo es Internet gibt. Wie das passieren kann, erfährst du hier. 

Melde dich jetzt in der unverbindlichen Warteliste an, um rechtzeitig alle Informationen zu den Online-Kursen zu erhalten. 

Warum sollte eine Kirche Online gut sichtbar sein?

Eintrittstür

Durch euren Online-Auftritt machen sich (zukünftige) Besucher/innen ein Bild von eurer Kirche und den Glauben. 

Relevanz

Durch eine Online Abwesenheit, schafft man Irritationen und Abstand zu der Gesellschaft.

Reichweite

Durch euren Online-Auftritt seit ihr nicht begrenzt durch die Größe eines Gebäudes.


 

Liebe dein Publikum

Sein Präsenz- und auch Online-Publikum zu lieben ist der Beginn für eine gute Online-Präsenz.

Erreiche deine Kirche

Personen, die verhindert sind, können trotzdem ein Teil eurer Gemeinschaft sein.
 

Community

Online bestehen unzählige Möglichkeiten, Menschen in Gemeinschaft zu führen. Zu Menschen und zu Gott.

Onlinekurs_Logo.png
ONLINEGD Logo.png
Einsteiger-Online-Kurs

So könnt ihr die nächsten Schritte gehen, um als Kirche Online vertreten zu sein. Denn es gilt einen Gottesdienst vor Ort und Online gleichzeitig zu gestalten.

Folgende Themen werden unter anderem besprochen: 

  • Warum sollte man als Kirche Online vertreten sein

  • Anforderungen an einen Online/hybriden Gottesdienst

  • Technische Anforderungen

  • Absprachen und Strukturen

  • Performance 

  • Wie baut man eine Community auf

  • uvm.

Mit diesem Online-Kurs werdet ihr als Gemeinde einen guten Online-Auftritt umsetzen können und wisst, wie ihr die Online-Community in eure Kirche einbinden könnt.  

Video-Ausrüstung
In allen Online-Kursen enthalten

Video-Module

Pro Online-Kurs gibt es viele einzelne Video-Module, die dich thematisch durch den Kurs führen.
 

Live-Coachings

Dreimonatelang erhältst du Zugang zu Live-Gruppen-Coachings, bei denen du deine Fragen stellen kannst. 

Arbeitsblätter

Mit verschiedenen Arbeitsblättern kannst du den Inhalt vertiefen und in eurer Kirche beginnen umzusetzen. 

Erprobte Strukturen

Alle Inhalte sind erprobte Strukturen und Abläufe, die sich lange bewährt haben. 

Konkrete Schritte

Verschiedene Vorschläge für konkrete nächste Schritte, sollen dir und euch helfen, euer Ziel zu erreichen.

Tipps & Ideen

Die Online-Kurse sind voll mit vielen verschiedenen Tipps und Ideen, die du praktisch und einfach umsetzen kannst. 

Online Gottesdienst Prinzip

Um einen Gottesdienst parallel zum Präsenz-Gottesdienst Online zu bringen, benötigt es einfache und klare Abläufe. 

Mit Hilfe dieses Prinzips, könnt ihr als Kirche den richtigen Fokus setzen, um mit einem guten Auftritt Online vertreten zu sein. 

HEG_Kurs_Flyer2_edited.png
Warteliste

Trage dich jetzt unverbindlich in die Warteliste ein, um rechtzeitig alle Informationen zu den Online-Kursen zu erhalten. 
Du erhältst als Wartelisten-Teilnehmer einen exklusiven Bonus-Rabatt. Jetzt sichern. 

 
Konzeption der Online-Kurse

Diese Online-Kurse sind von Detlev Reich konzipiert. Seit über 20 Jahren verantwortet er Gottesdienste und ist über zehn Jahre für Events und Gottesdienste im ICF Zürich angestellt. Zu seinen Aufgaben gehört der gesamte TV- und Online Auftritt der Kirche, sowie das Mandat, dass die Kirche Online und Vor Ort zu einer Einheit zusammen wächst.

Detlev hat mehrere Bücher zu dem Thema Gottesdienstgestaltung und Moderation geschrieben. Mit den Online-Kursen für hybride Gottesdienste und Events möchte er die Kirchen im deutschsprachigen Raum unterstützen, Gottes Liebe und seine Hoffnung für die Welt zu verbreiten. 

Detlev Reich | Head of TV/Online Department ICF Church

_DSC1637.jpg

Bücher bestellen